Abendmahlsgottesdienst

Wir laden ganz herzlich zum Präsenz-Gottesdienst mit Abendmahl in Einzelkelchen am 31. Dezember 2021 (Silvester) um 17.00 Uhr im Kloster der Franziskanerinnen (50, av. Gaston Diderich, L-1420 Luxemburg) ein.

“Dieser Gottesdienst wird mit Covid Check (2G: geimpft – genesen) durchgeführt. Halten Sie bitte Ihren QR-Code im Eingangsbereich des Klosters bereit. Herzlichen Dank!”

Bitte finden Sie sich um 16.45 Uhr im Kloster ein, damit der Covid-Check durchgeführt werden kann. Der Zugang zum Kloster ist barrierefrei.

Die heutige Kollekte sammeln wir für Brot für die Welt. Ein zentraler Schwerpunkt dieser Arbeit ist die Ernährungssicherung. In Zeiten des Klimawandels und knapper werdender Ressourcen wird der Kampf gegen Hunger und Mangelernährung immer wichtiger. Brot für die Welt unterstützt die arme und ländliche Bevölkerung darin, mit umweltfreundlichen und standortgerechten Methoden gute Erträge zu erzielen. Daneben setzt sich Brot für die Welt auch für die Förderung von Bildung und Gesundheit, den Zugang zu Wasser, die Achtung der Menschenrechte, die Sicherung des Friedens und die Bewahrung Schöpfung ein.

Bitte überweisen Sie Ihren Betrag auf das Konto unserer Gemeinde: Verwendungszweck: Kollekte 31.12.2021 für „Brot für die Welt“: IBAN LU65 0019 1000 4770 3000 oder IBAN LU20 1111 0582 2727 0000. Herzlichen Dank für ihre Gaben!

 
Anmeldung dieses Mal bitte bis Donnerstag um 16:00 Uhr unter:  sekretariat@evgemlux.lu  .

Da die Anzahl der Plätze im Kloster begrenzt ist (36 Teilnehmer), bestätigen wir Ihnen die Teilnahme per E-Mail. Dies erfolgt nach Eingang der Anmeldung. Wenn Sie keine Bestätigungs-E-Mail geschickt bekommen, gehen Sie bitte davon aus, das bereits alle Plätze belegt sind. Bitte beachten Sie, dass wir Anmeldungen, die nach dem Anmeldeschluss eingehen, nicht mehr bearbeiten können.


Wir freuen uns darauf, mit Ihnen feiern zu können.

Aufrufe: 11