Haus- und Gartentag

„Die Gemeinde packt an!“ Unter diesem Motto steht unser Haus- und Gartentag, den wir einmal im Jahr im Herbst durchführen, immer an einem Samstag von 9.30 bis 13.00 Uhr.

Im Haus und Garten gibt es immer viel zu tun, um einiges in Ordnung zu bringen oder neu zu gestalten, zum Beispiel handwerkliche Kleinarbeiten im und am Haus, Blumenbeete pflegen, Büsche und Bäume beschneiden, Laub harken und die hintere Umfassungsmauer reinigen, Rasen ansäen, Kompost umsetzen und verteilen und anderes.

Jeder, der zwei gesunde Hände und Füße hat, wird gebraucht!

Im Anschluss an die getane Arbeit gibt es dann um 13.00 Uhr etwas zu Essen.

Es gibt wieder viel zu tun! Packen wir es an!

Wer beim Haus- und Gartentag mitarbeitet, hat viel Freude bei der gemeinsamen praktischen Arbeit, erspart der Gemeinde viel Geld, trägt mit seinen Gaben und Fähigkeiten ganz praktisch zum Bau der Gemeinde bei und erlebt Gemeinschaft.