Der Kirchenvorstand

Der Kirchenvorstand leitet die Gemeinde.

Er vertritt die Gemeinde in allen Belangen, trifft verbindliche Entscheidungen für alle Aufgaben und Aktivitäten, für rechtliche und geistliche Fragen im Leben der Gemeinde und trägt dafür die Verantwortung gegenüber der Gemeindeversammlung.

Eine wichtige Aufgabe ist die Förderung und Gestaltung des Gemeindelebens und des Gottesdienstes.

Der Kirchenvorstand besteht aus mindestens sechs, höchstens acht Mitgliedern sowie dem Pfarrer als Mitglied kraft Amtes.

Er wird von der Gemeindeversammlung schriftlich in geheimer Wahl für drei Jahre gewählt und wählt aus seiner Mitte folgende Funktionsträger:

Vorsitzender                  (Dr. Dirk ELLERKMANN)
Stellv. Vorsitzender       (Rainer AISCH)
Schriftführer                 (Dr. Eberhard MOHS)
Schatzmeisterin            (Gabriele DUX)
Beschlüsse der Gemeindeversammlung sind für den Kirchenvorstand bindend.

Sie wollen mehr über den Kirchenvorstand wissen?
Hier finden Sie Satzung der GemeindeGemeindeordnung und Wahlordnung.

Wenn Sie Gemeindemitglied sind, denken Sie vielleicht auch einmal über eine Kandidatur für den Kirchenvorstand nach.
Pastor Mertin informiert Sie gern.

Der Kirchenvorstand (2018 – 2021, teilweise 2021-2024)

V.l.n.r. : Dr. Dirk Ellerkmann (Vorsitzender), Pastor ThDr. Frank Mertin, Markus Schwamborn, Rainer Aisch (stellv. Vorsitzender), Dr. Matthias Sander (nicht mehr im Amt), Gabriele Dux (Schatzmeisterin), Herman Schommarz (nicht mehr im Amt), Dr.Eberhard Mohs (Schriftführer), Pietro Puricella
Es fehlen Dr. Klaus EBERHARD und Carsten OPITZ
Ein Gruppenfoto des Kirchenvorstands 2021-2024 gibt es pandemiebedingt erst später. 

Dr. Claus EBERHARD
Carsten OPITZ